Bloggen

Abgestempelt! Logo-Stempel für neontrauma.de

Hier bloggt neontrauma / Anne:

Ich bin Anne Schwarz, 29 Jahre alt. Ich arbeite in Köln und wohne mit meinem Mann, Hund und Katze noch in Leverkusen, bald wieder auf dem Land. Das ♥ schlägt für die Fotografie & das Schreiben. Möchtest du mehr erfahren?

Hinterlass mir einen Kommentar :)

15 Kommentare

  1. stempel-fabrik ist super. Da habe ich auch schon für Kunden bestellt. :)
    Das Logo als Stempel wäre eine feine Idee. Muss ich mich mal ran setzen. Genau so an meine Visitenkarten. >.<

    1. Autor

      Jaaah, an den Visitenkarten wurschtele ich auch schon länger rum. Hatte mir ja damals welche für ikiru.de drucken lassen, aber nach dem Domainwechsel brauche ich natürlich welche für neontrauma.de ^^

  2. Das ist eine super Idee. Ich habe einzelne Buchstaben-Stempel und habe damit ein paar mal meine URL gestempelt. Sieht zwar schön aus, ist aber etwas aufwendiger, weswegen ich das nicht oft mache. Die Idee zu so einem „ganzen“ Stempel gefällt mir gut. Da werde ich auch mal nachschauen. Und der Preis ist günstig, dachte, sowas wäre teurer.

    LG
    Julia

    1. Autor

      Ah, hast du so einen Stempel, wo man die einzelnen Buchstaben in den Stempel einklemmen und zusammensetzen kann? So einen Stempelkasten hatte ich als Kind mal, schade dass ich den irgendwann weggegeben habe. ;)

      Vor einiger Zeit habe ich mir jetzt mal einzelne Buchstabenstempel gekauft, aber es ist ziemlich öhsig, damit ein Wort zu stempeln… weil das auch Holzstempel sind, sieht man nicht genau, wo man hinstempelt, und dann wird das krumm und schief. ^^

      1. Diese Stempel wo man dann mit der Pinzette die einzelnen Buchstaben in eine Halterung friemeln muss, wären nichts für mich. Mit einzelnen Stempeln meinte ich solche:
        https://rsvp-berlin.de/couch/get/variant,4422/full_main_image.jpg

        Bei denen ist es auch so, dass man nicht genau sieht, wohin man stempelt. Je nach Material lege ich etwas unter das Papier, Zb ein Lineal. Daran kann man sich dann beim stempeln orientieren bzw daran entlang stempeln, dann wird es etwas gerader.

  3. Bei der stempel-fabrik habe ich auch schon Stempel machen lassen; einen mit Namen und einen mit Nickname und Blog, da ich kein „Logo“ habe. Ich bin so happy mit den Dingern. <3
    (… Visitenkarten sind auch so ein Thema bei mir. *hust*)

  4. Eine wirklich coole und tolle Idee… sieht echt super aus :D.



  5. Wow, ist ganz toll sowas, besonders dann auch wie du die Visitenkarten damit machst, ich glaub ich lass mir auch einen anfertigen :)


  6. Toll. Das ist eine tolle Alternative zu gewöhnlichen Visitenkarten. Danke für die Idee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *